Licht ist eine ganz besondere Form der Energie. Durch Licht ist eine Reinigung und Heilung auf Zellebene möglich. Visualisieren wir violettes Licht, das durch unseren Körper fließt, findet Reinigung auf all jenen Ebenen statt, auf denen wir es zulassen. Allein um Streß abzubauen reicht es aus, klares reines Licht durch unseren Körper fließen zu lassen. Alle negativen Gefühle, Sorgen und Ängste werden herausgespült und wir tanken Ruhe, Kraft und Stärke auf.

 Lichthaende mit Copyright

Um das einmal auszuprobieren, solltest du in die Stille gehen. Setze dich meditativ hin, atme bewußt und tief ein und aus. Dabei ist es wichtig, daß du in den Bauchraum atmest.
Und dann stelle dir vor, über dir ist eine Lichtquelle. Dieses Licht strömt von oben bis unten durch deinen Körper hindurch vom Kopf bis zu den Füßen. Gehe gedanklich und visuell (wenn du es schon kannst) mit dem Licht durch deinen Körper von oben nach unten mit. Immer wieder.
Nach ein paar Minuten wirst du spüren, daß sich dein Körper sauberer und leichter anfühlt. Möglicherweise steigt auch Freude in dir auf.
Dann hast das Licht auf Zellebene eine Reinigung vorgenommen ähnlich einem Hausputz. Aller Schmutz - emotionaler wie geistiger -, alle Sorgen und Nöte sind hinausgespült worden. Und genau so fühlst du dich dann auch. Klar und rein und voll Freude.

Du kannst die Wirkung des Lichtes unterstützen, in dem du dir unterschiedliche Farben vorstellst. Klares reines Licht für die normale innere Reinigung, grünes Licht für Heilung, rosafarbenes Licht für die Öffnung des Herzens, violettes Licht für die Transformation.

Laß dich von deiner Intuition leiten, welches Licht gerade in diesem Moment das optimale für dich ist.

Aber keine Bange, du kannst hier nichts falsch machen. Egal welche Farbe du wählst - helfen wird sie immer.